Die Kraft der Zwillingsflamme

couple-915986_1920

Während die meisten Beziehungen schnell vom Alltag verschluckt werden und Verliebtheit und Sexualität nachlassen, ist es bei der Zwillingsflammenverbindung anders. Ich habe Zwillingsflammen gesehen, die nach 25 Jahren noch immer völlig verliebt Händchen halten, als ob es der erste Tag wäre, an dem sie zusammen gekommen sind. 

Die Verbindung zwischen zwei Hälften einer Seele ist völlig anders, als jede andere Bindung, die existiert. In vielen karmischen Verbindungen existieren Machtkämpfe. Ein Partner will den anderen übertrumpfen, ausspielen oder manipulieren. Die Zwillingsflammenliebe ist die reinste, die existiert, vorausgesetzt, beide sind reif und bewusst. Man kämpft nicht gegen den anderen, sondern arbeitet zusammen. Man macht sich nicht Sorgen, dass man zu kurz kommt, sondern möchte den Partner so glücklich wie möglich machen. Man ist Geliebter, Seelengefährte und Freund gleichzeitig. 

Die Zwillingsflammenliebe schränkt nicht ein, sondern befreit, sie trennt nicht, sondern vereint. Sie füttert nicht das Ego, sondern transzendiert es zum Wohle des anderen. Sie wächst von Tag zu Tag und hält Dich durch ihre unglaubliche Intensität jung und vital. Ganz gleich, wo Du mit Deiner Zwillingsflamme auch hingehst, Du hast immer das Gefühl, zu Hause zu sein.